Surfen am Morgen mit Rias

Nachtrag: Während unseres Aufenthaltes in der Arugam Bay haben wir ein freundschaftliches Verhältnis mit Rias, unserem TukTuk-Fahrer entwickeln können. Jeden Morgen fuhr er uns raus zum Wiskeypoint zum surfen, abends erledigten wir mit Ihn Besorgungen, fuhren zu Spots, die man fotografieren könnte und er erklärte uns viel über diesen Ort. Wir scherzten mit Ihn und seinen Freunden, besuchten auch sein Familie. Wirklich ein sehr netter Kerl und wir hoffen, Ihn auch mal wieder sehen zu können.

Das Surfen war ein wenig schwieriger für Ihn. Als TukTuk-Fahrer darf er uns nicht helfen, die Wellen zu reiten und so kann er das nur in seiner Freizeit tun. Als er dann auf den Hardboard lag, gab es ein paar Probleme, aber die Bilder sind dafür recht schön geworden. Anbei ein kleines Video mit ein paar Eindrücken.

 

 

 

 

Kommentar verfassen